Heimatbühne Kitzbühel


Direkt zum Seiteninhalt

Die überfüllte Wohngemeinschaft

Stücke > bisher gespielte Stücke

Die überfüllte Wohngemeinschaft

turbulente Verwechslungskomödie in 3 Akten von W. Bräutigam
Der Buchhalter Reinhard Kraus, der „etwas lauwarme“ Friseur Werner Theiß und die Bauzeichnerin Evelyn Wimmer leben in einer bunten Wohngemeinschaft. Alle 3 WG-Bewohner täuschen vor die nächsten Tage zu verreisen, planen aber insgeheim die Wohnung für ihre besonderen Zwecke zu nutzen. Auch der entflohene Einbrecher Jack Beinbruch hat von der angeblich leerstehenden Wohnung gehört. Diese Voraussetzungen führen zwangsläufig zu Missverständnissen und verzwickten Situationen, das Verwirrspiel nimmt seinen Lauf...

VollbildZurückPlayWeiter

Reinhard Kraus, Buchhalter
Georg Ritter

Werner Theiß, Friseur
Christian Hlebetz

Evelyn Wimmer, Bauzeichnerin
Elisabeth Ritter

Olga Sauber, Hausmeisterin
Maria Fäth

Albert Kraus, Vater von Reinhard
Ludwig Wagstätter

Gerda Kraus, Mutter von Reinhard
Greti Wagstätter

Edgar Hüttinger, Privatier
Stefan Ritter sen.

Alexandra Hüttinger, Tochter von Edgar
Ingrid Resch

Alexander Scholl, Kriminalpolizist
Josef Pfisterer

Dorothea Scholl, Mutter von Alexander
Marlis Ritter

Jack Beinbruch, Betrüger
Klaus Ritter

Souffleuse: Elfriede Wieser
Regie: Marlies Ritter
Bühne: Stefan Ritter, Franz Berger


Heute ist der
Es ist Uhr
Aktualisiert am 14 Apr 2016
Suche

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü